Schöne Gärten für alle!

 

Mein Leitbild 

 

Ein Garten ist weit mehr als eine Ansammlung von Pflanzen, Mauern, Zäunen und Wegen. Ein Garten ist ein sich ständig ändernder Ort. Neben dem Wechsel der Jahreszeiten mit dem damit verbundenen optischen Erscheinungsbild ist es auch die Entwicklung der Bepflanzung über die Jahre, welche dazu beitragen, dass einem der Garten immer wieder neu überrascht und erfreut. Im Garten soll dieser konstante Wechsel erlebbar sein.  

Die Aussage der deutschen Gartendesignerin Gabriela Pape war, dass der Gärtner der einzige Handwerker sei, der seine Arbeit nicht fertig zurücklasse. Damit das Resultat dieser Arbeit auch längerfristig Freude macht, muss das Wünschbare mit dem Machbaren in Einklang gebracht werden. Ziel soll es sein, dass sich ein Garten auch über einen längeren Zeitraum ohne grosse Eingriffe entwickeln kann.

Eine gute Gartengestaltung stellt eine Balance zwischen den Bedürfnissen der Gartenbenutzer einerseits und den natürlichen Gegebenheitenheiten andererseits dar. Sie bewirkt zudem, dass Haus und Umgebung als harmonisches Ganzes wahrgenommen werden.  

Ein harmonischer und gut gestalteter Garten sollte unabhängig sein vom Budget. Auch mit geringen Mitteln kann es möglich sein, seine eigenen Wünsche und Träuem im Garten umzusetzen. Ich möchte Sie als Kunden auf Ihrem Weg in Ihre grüne Oase begleiten.